CZ EN DE RU

World of Insulators

...Your Insulators Partner

Zpět

Mahlkörper

Přidal: Počet shlédnutí: 1966

Mahlkugeln sind keramische Körper, die in keramischer Industrie als Mahlelement im Mahltrommel (z.B. Mahlen von keramischen Rohstoffen oder Farbpigmenten) verwendet wird. Die Mahlkugeln werden aus einem hartem Quarzmaterial oder aus Aluminiumporzellan (Al2O3- Gehlat) hergestellt.

Die gewünschte granulometrische Zusammensetzung der keramischen Mischung wird meistens mit verschiedenem Vermahlen der Ausgangskomponenten oder der Gemischen erreicht.

Eine wirksame und am weitesten verbreitete Verfahren zur Herstellung der keramischen Mischung ist gemeinsames Mahlen in einer Trommelmühle durch Nassmahlen. Die Mischung befindet sich n einer Wasser- Suspension.

Die Trommelmühlen sind mit verschiedenen Arten von Futter ausgekleidet. Beim Mahlen muss man mit einer gewissen Abmahlen der Mühlenauskleidungen und dem Abrieb der Mahlkörper und somit Verunreinigung des Grundmischungen zu rechnen.

Optimale Befüllung der Mühle mit Mahlkörper ist etwa 50-55% seines Volumens. Gesamtladung der Mühle (Mahlkörper + Rohstoffe + Wasser) darf nicht 80% des Mühlevolumens übersschritten.

Bei dem Mahlen werden die Kugeln, die durch die Fliehkraft an der Innenwand der Mühle geschoben werden, mit der Geschwindigkeit der Mühle werden hoch geführt und dann werden sie auf die Restladung fallen.

Mahlkugeln können sich in einer Ttommelmühle, beim Mahlen in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit im Kaskaden-Modus und Katarakt-Modus bewegen.

Die Kaskaden-Modus erfolgt bei niedrigen Drehzahlen oder bei geringer Füllung. Das Mahlen wird hauptsächlich durch Reibung zwischen den Mahlkörper, gemahlenem Material und der Oberfläche der Mühle durchgeführt.

Katarakt-Mahlmodus erfolgt bei hoher Geschwindigkeit und bei Mahlkörperfüllung der Mühle mehr als 50% ihres Volumens. Ist geeignet vor allem für ein Grobmahlen.

Elektroporcelán Louny herstellt die Mahlkugeln in verschieden Grössen aus der Massen C110 und C130 nad der Norm 60672 und verwendet die Mahlkugeln auch bei der Herstellung eigenerer Masse für die keramische Isolierteile.

Diskuse

(0 komentářů)
Žádné komentáře

Přihlášení

Tato stránka používá cookies. Vice info